Montag, 14. Juni 2021
† Marion Ramsey
(1947-2021)
Embed from Getty Images

IMDb


* 10. Mai 1947 | Schauspielerin

 

Jeder Filmfan kennt sie als Polizistin Laverne Hooks, die in den ersten sechs Filmen der Police Academy-Reihe mit ihrer schüchternen Art und leise piepsender Stimme die Lachmuskeln strapazierte. Jetzt ist die Schauspielerin und Sängerin Marion Ramsey im Alter von 73 Jahren in Los Angeles gestorben.
Neben ein paar Gastauftritten in Serien wie MacGyver, Beverly Hills, 90210 oder Die Nanny lieh sie D.I. Holler in der animierten Addams Family-Serie ihre Stimme und spielte in einigen Filmen kleine Rollen, u.a. auch 2015 mit ihren Police Academy-Alumni Steve Guttenberg, Michael Winslow und Leslie Easterbrook in dem C-Actioner Lavalantula – Angriff der Feuerspinnen.
Bereits in den 1970er Jahren etablierte sie sich als Theater- und Filmschauspielerin. Mit Bette Davis spielte sie in dem Musical „Miss Moffat“. Am New Yorker Broadway war sie in „Grind“ und „Hello, Dolly“ zu sehen. Marion Ramsey engagierte sich auch stark in der Aufklärung über die Immunschwächekrankheit AIDS. Zuletzt spielte sie in dem Musikfilm When I sing von 2018, der bislang nur auf dem WorldFest in Houston (Texas) gezeigt wurde.

 

† 7. Januar 2021 | Herzversagen

07.01.2021 | mz
Kategorien: dead like...