Freitag, 15. November 2019
† Marie-José Nat
Marie-Jose Benhalassa

 

IMDb


* 22. April 1940 | Schauspielerin

 

Wiesenstraße Nr. 10

Die Wahrheit

Meine Tage mit Pierre

Meine Nächte mit Jacqueline

Tagebuch einer Frauenärztin

Für eine Handvoll Diamanten

Les Violons du Bal

Geliebte Anna

Zug des Lebens

Le Clan

Terre indigo

 

†  10. Oktober 2019 | Herzversagen


Sie spielte in den 60er und 70er Jahren in zahlreichen Filmen an der Seite von Größen wie Jean Gabin, Claude Brasseur oder Jean-Louis Trintignant. Jetzt ist die ikonische Schauspielerin Marie-José Nat am Donnerstag im Alter von 79 Jahren nach langer Krankheit in Paris gestorben.
Brigitte Bardot, mit der sie in dem Film Die Wahrheit spielte, wetterte gegen die Medien, dass der Tod ihrer einstigen Filmschwester in den Medien zu wenig Beachtung fände. In ihrem Tweet hoffte sie auch, dass der Film Les Violons du Bal, für den Marie-José Nat mit dem Preis für die beste Darstellerin bei den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet wurde, aus diesem Anlass im Fernsehen gezeigt werden würde.
Das lag vor allem an der Tatsache, dass sie damals die Lieblingsschauspielerin von Regisseur Michel Drach war, mit dem sie 17 Jahre verheiratet war. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor, was sie jedoch nicht davon abhielt, eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit dem Komiker Victor Lanoux zu führen.
Die Schauspielerin zog sich nach der Scheidung von Michel Drach nach Korsika zurück. In einem Interview mit Point (2013) sagte sie: »Es gibt keine Rollen für Frauen meiner Generation. Wenn es darum geht, Omas zu spielen…nein danke! Ich liebe meinen Beruf, aber ich ziehe es vor, die schönen Rollen zu vertreten. Ich möchte nicht um jeden Preis präsent sein. Das ist für mich nicht von Interesse.«
Nach ihrer kurzen Ehe mit Schauspieler Roger Dumas und den 17 Jahren mit Michel Drach lernte sie in den frühen 2000ern den Kult-Autoren, Maler, Sänger und Komponisten, Serge Rezvani kennen, den sie dann 2005 in Bonifacio heiratete. Der 12 Jahre ältere Künstler, der sich von seiner Geliebten zu seinem Roman „Ultime Amour“ hatte inspirieren lassen, muss nun in tiefer Trauer allein sein Leben fortsetzen.

13.10.2019 | mz
Kategorien: dead like...