Donnerstag, 29. Oktober 2020
† Joe Diffie
Joseph Logan Diffie (1958 - 2020)
Embed from Getty Images

 

Wikipedia | IMDb


* 28. Dezember 1958 | Sänger, Musiker

 

„Home“

„Third Rock from the Sun“

„Honky Tonk Attitude“

„If the Devil danced“

„Pickup Man“

„Bigger than the Beatles“

 

† 29. März 2020 | Coronavirus


Countrysänger Joe Diffie ist gestern an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus in Nashville gestorben. Am Freitag erst schrieb der Musiker auf Facebook, dass er mit dem Virus infiziert sei: »Ich befinde mich in der Behandlung von medizinischem Fachpersonal und werde zur Zeit behandelt, nachdem ich positiv auf den Coronavirus (COVID-19) getestet worden bin. Meine Familie und ich bitten derzeit um Privatsphäre. Wir möchten die Öffentlichkeit und all meine Fans ermahnen, während dieser Pandemie umsichtig, behutsam und vorsichtig zu sein.«
Zuvor war am 15. März von seinem Management bekanntgegeben worden, dass ein Konzert am 21. März wegen wachsender Sorge über den Coronavirus ausfallen würde. Joseph Logan Diffie veröffentlichte 11 Studioalben. Sein letztes Album, „All in the same Boat“, liegt 7 Jahre zurück. Bevor er in der Szene Fuß fassen konnte und seinen ersten Plattenvertag beim Majorlabel Epic Records unterschrieb, arbeitete er in der Fabrik der Gitarrenfirma Gibson.
Der in Tulsa, im US-Bundesstaat Oklahoma, geborene Sohn von Countrymusikern interessierte sich zudem auch für Rock, Gospel und Bluegrass. Er spielte bereits als Schüler in etlichen Bands und versuchte sich in verschiedenen Musikstilen. Erst als US-Countrystar Hank Thompson eines seiner Lieder aufnahm, fasste er den Entschluss, in das Epizentrum der Countrymusik zu ziehen – nach Nashville. Insgesamt gelangen dem Musiker 18 Top-Ten-Hits.

30.03.2020 | mz
Kategorien: dead like...