Dienstag, 15. Juni 2021
In the Trap
Don't let Evil in
Pfarrer Andrew mit Philip
© splendid film
Der kleine Philip ist sich sicher, dass da ein Monster in seinem Zimmer ist. Natürlich glaubt ihm seine religiöse Mutter nicht, bis sich das Monster Philips Schwester holt. Schwer traumatisiert von diesem Ereignis, traut sich Philip auch als Erwachsener kaum hinaus. Obwohl das Monster seine Schwester in der Wohnung geholt hat, fühlt er sich dort sicher und verlässt sie kaum. Als dann jedoch seine Freundin Catherine zu ihm zieht, beginnt der Horror erneut, denn die junge Frau scheint plötzlich besessen zu sein!
An ein Monster unter dem Bett glauben wohl viele Kinder. Nur bei Philip war es tatsächlich da! Im Grunde also eine einfache, bekannte Gruselgeschichte, die Regisseur Alessio Liguori in diesem düsteren Schocker umgesetzt hat. Damit hat er jedoch dem Exorzismus-Genre einen neuen Dreh verliehen und wandert auf geniale Art auf der Linie zwischen religiösem Fanatismus und psychischen Problemen. In the Trap ist ein gruseliger Film, der immer wieder auf’s Neue zu überraschen weiß!

30.03.2021 | mz | Quelle: splendid film
Kategorien: Filme