Dienstag, 15. Juni 2021
Blood on my Name
Blood on her Name
Leigh weiß nicht, was sie tun soll.
© koch films
Was tun? Leigh ist aufgelöst, angeschlagen, gezeichnet – vor ihr die Leiche eines Mannes. Der leblose Körper muss weg, raus aus ihrer Werkstatt. Sofort! Am besten in einem entlegenen See versenken. Auf dem Weg packen die junge Frau Gewissensbisse: Die Freundin des Mannes und sein Sohn im Teenageralter sollen wissen, warum er nie mehr zu ihnen zurückkehren wird. Leigh lädt die Leiche in einem Schuppen ab, gleich bei dem Wohnwagenpark, in dem sie wohnen. Dass sie außerdem einen handgeschriebenen anonymen Brief hinterlässt, ist ein fataler Fehler, der nicht nur Leigh in des Teufels Küche bringt…
Mit seinem Regiedebüt erweist sich Matthew Pope als große Hoffnung des Krimigenres: In der Tradition von Klassikern wie Blood Simple oder Ein einfacher Plan erzählt Blood on my Name raffiniert eine gnadenlos spannende Geschichte voller Wendungen. In der Hauptrolle ist Bethany Anne Lind eine absolute Entdeckung.

25.03.2021 | mz | Quelle: koch films
Kategorien: Filme