Freitag, 24. September 2021
Camgirl
Wahnsinnige Begierde
PVT CHAT
Jack und seine Begierde - Scarlett
© Meteor Film
Jack, der als Online-Pokerspieler seine Zeit hauptsächlich vor dem Bildschirm verbringt und selten sein eher heruntergekommenes New Yorker Apartment verlässt, rutscht immer tiefer in eine leidenschaftliche Besessenheit, als er online die atemberaubende Dominatrix Scarlett kennenlernt.
Was mit kurzer Befriedigung und einer gegenseitigen Neugier beginnt, steigert sich schnell in eine Obsession, in der virtuelle Realität und die wirkliche Welt in einem Wirbel der Lust verschmelzen – bis Jack vermutet, die angeblich an der Westküste lebende Scarlett bei einem Spaziergang in Chinatown erspäht zu haben. Im Rausch der Gefühle entwickelt sich eine dramatische Romanze zwischen zwei Menschen, die am jeweils anderen Ende des Monitors ihre ganz eigene Wirklichkeit erleben…
Regisseur Ben Hozie, im wahren Leben eigentlich Frontmann der New Yorker Artpunk-Gruppe Bodega, erschuf mit Camgirl eine ultramoderne Bestandsaufnahme heutiger Beziehungen durch die Linse einer verfremdeten Realität. Die erotische Internet-Romanze scheut sich nicht vor Tabus, fordert vollen Einsatz von den bis ins Detail überzeugenden Hauptdarstellern (darunter eine absolut betörende Julia Fox aus Netflix‘ Adam Sandler-Krimi Der schwarze Diamant) und wirkt wahrscheinlich genau deswegen umso echter – Sex’n’Talk für das neue Millenium!

29.03.2021 | mz Meteor Film
Kategorien: Filme