Sonntag, 19. September 2021
A stormy Night
Auf der Reise von Barcelona nach San Francisco strandet Marcos in New York, weil wegen eines Sturms alle Flüge gestrichen wurden. In seiner Not kann er im Haus seiner Schulfreundin übernachten. So lernt er Alan kennen, ihren Mitbewohner, der Marcos gerne für die Nacht beherbergt. Die jungen Männer haben nichts gemein – Alan hat einen festen Freund und Marcos behauptet, stolz auf sein Single-Dasein zu sein.
Aber sie müssen zwölf Stunden und einen Sturm in New York miteinander verbringen. Im Laufe der Nacht kommt es zu einer Art herausforderndem Spiel der beiden jungen Männer – es geht um Liebe, Beziehungen, Begehren und Glück. Alan und Marcos hegen Geheimnisse, die sie mit dem unbekannten Anderen gerne teilen würden. Und dann könnte die größte Herausforderung darin bestehen, sich am nächsten Morgen voneinander zu verabschieden zu müssen.
In klaren Schwarzweißbildern erzählt der spanische Filmemacher David Moragas traumhaft sicher die Geschichte einer zufälligen Begegnung, die Geschichte einer Nacht, an deren Ende sich das Leben der beiden jungen Männer verändert hat.

08.06.2021 | mz | Quelle: GMfilms
Kategorien: Filme