Montag, 4. März 2024
Orca
Elham, eine junge geschiedene Iranerin, muss wieder zu sich selbst finden, nachdem sie von ihrem Mann fast zu Tode geprügelt wurde. Sie findet Trost und Erlösung im Wasser und macht sich bald als beeindruckende Ausdauerschwimmerin einen Namen.
Im Kampf um ihr Leben muss Elham politische, religiöse und persönliche Hindernisse überwinden, um ihr Ziel zu erreichen: den Guinness-Rekord im Schwimmen über die längste Distanz mit gefesselten Händen.
Denn die unnachgiebige Leiterin der Frauen-Leichtathletik im Iran hält es für unmöglich, dass Frauen bei Wettkämpfen schwimmen und sich gleichzeitig so verhalten und kleiden, wie es der Islam verlangt. Aber schließlich findet sie einen Trainer, der bereit ist, ihr trotz der möglichen Folgen zu helfen.

21.02.2024 | mz | Quelle: Der Filmverleih
Kategorien: Kino