Montag, 4. März 2024
Night to be gone
Ein junger Billardspieler aus Mali hat sich mit einer Französin zusammengetan, die ihrer Drogenvergangenheit entkommen will. Gemeinsam ziehen sie durch Berlin, verleiten andere Spieler zu hohen Einsätzen und bezwingen sie, bis sie an einen der Besten geraten, der sie im ersten Duell schlägt. Für die Revanche müssen sie eine ganz neue Strategie entwickeln.
🎱
Night to be gone ist ein stimmungsvolles Schwarz-Weiß-Drama mit dynamischen Spielszenen, in dem die wandelbaren Auftritte der Hauptfiguren am Spieltisch eine besondere Rolle spielen. Der Film setzt auf Reduktion in der Handlung und im Entwurf der Hauptfiguren, was der feinen, beobachtenden Studie aber eher zugutekommt.

21.02.2024 | mz | Quelle: lothar herzog filmproduktion
Kategorien: Kino