Montag, 4. März 2024
The first Slam Dunk
ザ・ファーストスラムダンク
Bis aufs Letzte: Im Spiel gegen die Sannoh Kogyo High School ist Geschick und Kunstfertigkeit gefragt.
Ryota Miyagi ist „Speedster“ und Point Guard des Basketballteams der Shohoku-Oberschule.
Kaede Rukawa ist der Neue im Basketballteam der Shohoku-Oberschule – und auf dem besten Weg, ihr neuer Star zu werden.
Nur gemeinsam stark: Das Basketballteam der Shohoku-Oberschule muss sich zusammenraufen.
Große Fußstapfen: Ryota möchte ein so guter Basketballspieler wie sein großer Bruder Sota werden.
Nach mehreren Schicksalsschlägen muss sich Ryota zurück ins Leben kämpfen.
Große Ambitionen: Ryota lässt die Vergangenheit hinter sich.
Mit seinem älteren Bruder Sota trainiert Ryota die Feinheiten des Basketballspiels.
Tatkräftige Unterstützung: Ayako erinnert Ryota auf dem Spielfeld daran, was wirklich zählt.
Mit großem Kampfgeist: Das Basketball-Team der Shohoku-Oberschule.
Korbleger: Takenori ist der größte Spieler im Team und möchte sich beweisen.
Bis aufs Letzte: Im Spiel gegen die Sannoh Kogyo High School ist Geschick und Kunstfertigkeit gefragt.
Ein Kampf gegen die Zeit: Um die amtierenden Meister zu besiegen, müssen Ryota und sein Team Punkte aufholen.
Kaede Rukawa
zurück
vor
 
„Slam Dunk“ ist eine Shonen-Manga-Reihe, die von Inoue Takehiko erschaffen und im „Weekly Shonen Jump“ (Shueisha) von Ausgabe 42 im Jahr 1990 bis Ausgabe 27 im Jahr 1996 veröffentlicht wurde.
Die Geschichte schildert die persönliche Entwicklung von Oberschul-Basketballspielern. Die Serie hat in Japan über 120 Millionen Exemplare verkauft. Sie hatte einen maßgeblichen Einfluss darauf, dass viele Jungen und Mädchen mit Basketball anfingen.
26 Jahre nach dem Ende der Serie hat Inoue Takehiko selbst die Rollen als Original-Schöpfer, Drehbuchautor und Regisseur übernommen. Ein völlig neuer „Slam Dunk”, den noch niemand zuvor gesehen hat, wurde geboren…
🏀
Nachdem er seinen Vater verloren hatte und schon in jungen Jahren zur tragenden Säule der Familie wurde, war Sota nicht nur für seinen jüngeren Bruder Ryōta und seine Schwester Anna, sondern auch für seine Mutter Kaoru eine Stütze. Doch dann verschwand er, als er zum Fischen aufs Meer hinausfuhr. Für die Familie war der Verlust sehr groß und Kaoru beschloss aus Trauer, Okinawa zu verlassen.
Trotz des Schmerzes, Sotas Tod nicht akzeptieren zu können, spielte Ryota weiterhin Basketball – die einzige Verbindung, die er zu seinem Bruder hatte. Nun, in der zweiten Runde des Turniers, steht Ryota dem stärksten Team, dem der Sannoh High School, gegenüber, wobei der Traum seines Bruders noch immer in seinem Herzen brennt.

09.12.2023 | mz | Quelle: Plaion Pictures
Kategorien: Filme