Montag, 21. Juni 2021
Music
Music
📷 Merrick Morton | © Alamode Film
Das junge Mädchen Music ist Autistin, kann kaum sprechen und nimmt ihre Umwelt so intensiv wahr, dass es oft unerträglich für sie ist. Und doch führt sie ein glückliches Leben. Denn ihre Großmutter Millie hat ein liebevolles Zuhause für sie geschaffen und einen festen Tagesablauf, in dem sich Music geborgen fühlt: Spiegeleier zum Frühstück, dann ein Spaziergang durch die Nachbarschaft und später die immer gleiche Fernsehsendung. Doch der plötzliche Tod der fürsorglichen Großmutter setzt diesem gut geordneten Alltag ein jähes Ende.
Nachbar George informiert die Polizei darüber, dass Music eine erwachsene Schwester hat, die fortan die Verantwortung für sie tragen soll. Zu ist allerdings trockene Alkoholikerin, dealt mit Drogen, um über die Runden zu kommen, und lebt ziellos in den Tag hinein. Sie ist völlig überfordert, doch glücklicherweise kommt ihr Nachbar Ebo im rechten Moment zur Hilfe. Er beruhigt Music, weiß einfühlsam mit ihr umzugehen und erweist sich auch sonst als empathisch und hilfsbereit. Ebo unterstützt Zu fortan in ihrem ungewohnt schwierigen Alltag, die beiden kommen sich immer näher und werden gemeinsam mit Music zu einem unzertrennlichen Team.

19.02.2021 | mz | Quelle: Alamode Film
Kategorien: Filme