Dienstag, 28. September 2021
Bombay Rose
বোম্বে রোজ
Kamala
© Netflix, Inc.
Nachdem sie ihrer Kinderhochzeit entflohen ist, muss sich eine junge Clubtänzerin, die auf den Straßen Bombays lebt, entscheiden, ob sie für ihre Familie sorgen oder der Liebe eines jungen Mannes nachgeben soll, der eine Kriegswaise ist. In einzeln gezeichneten Bildern und mit mitreißender Musikuntermalung verbindet eine rote Rose drei Geschichten von unmöglicher Liebe miteinander. Die aufblühende Liebe zwischen zwei Träumern wird in einer faszinierenden und facettenreichen Stadt auf die Probe gestellt.
Der auf wahren Begebenheiten basierende Animationsfilm im Doku-Stil zeigt eine unbarmherzige Gesellschaft, in der die Liebe und das Leben, wie sie im Kino zu sehen sind, in der Realität der trostlosen Straßen zur reinen Illusion werden. Der preisgekrönte Favorit auf den Filmfestivals eröffnete als erster indischer Animationsfilm die Kritikerwoche der Filmfestspiele von Venedig. Zudem wurde das Werk von Regisseurin Gitanjali Rao für das Internationale Filmfestival von Toronto und das BFI-Filmfestival in London auserkoren und räumte bei den Filmfestivals in Chicago und in Mumbai Preise ab.

15.03.2021 | mz | Quelle: Netflix
Kategorien: Filme