Dienstag, 28. September 2021
The Forgiven
Ohne Vergebung gibt es keine Zukunft
Desmond Tutu besucht Piet Blomfeld im Gefängnis.
© EuroVideo Medien
Der südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu leitet nach dem Ende der Apartheid die Wahrheits- und Versöhnungskommission des Landes. In dieser Funktion wird er vom berüchtigten Mörder Piet Blomfeld zu sich gerufen, der in einem Hochsicherheitsgefängnis einsitzt und auf Gnade hofft. Der Bischof lässt sich im Inneren des von brutalen Sträflingen bevölkerten Gefängnisses in eine gefährliche Auseinandersetzung mit dem gerissenen Kriminellen hineinziehen, die sein Leben für immer verändern wird.
Nur wer sich selbst vergibt, wird frei sein. Oscar®-Preisträger Forest Whitaker und Hollywood-Star Eric Bana liefern sich in diesem spannenden Krimi, der auf realen Ereignissen basiert, fesselnde Darbietungen. The Forgiven ist ein aufwühlendes Plädoyer gegen Rassismus und für Menschlichkeit und die Kraft der Vergebung.

27.03.2021 | mz | Quelle: EuroVideo
Kategorien: Filme