Dienstag, 18. Januar 2022
Who killed Marilyn?
Poupoupidou
Beschreibung
©
Ein unter Schreibblockade leidender Krimi-Autor fährt wegen einer Erbschaft, die sich als ausgestopfter Familienhund herausstellt, in den kältesten Ort Frankreichs. Kurz vor seiner Abreise wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt und der Schriftsteller wittert eine heiße Geschichte, und beginnt zu recherchieren. Er glaubt nicht an Selbstmord und stößt im Dorf auf eine Mauer des Schweigens und auf Indizien, die auf einen Mord hinweisen. Verstörend sind die Parallelen im Leben der berühmten Marilyn Monroe und der blonden Provinzschönheit.
Gérald Hustache-Mathieu führt in ein Dickicht von Wirklichkeit und Wunschvorstellungen und entlarvt in immer neuen Wendungen und Überraschungen die heile Welt in den Bergen als Sumpf des Bösen und Politiker als skrupellose Egoisten. Who killed Marilyn? ist ein charmanter und doppelbödiger Krimi, in dem die umwerfend sexy Sophie Quinton in einer spießigen Welt, die keine Träume zulässt, dennoch ihren Träumen folgt und als Reinkarnation der Monroe eine glänzende Performance liefert.

25.10.2021 | mz | Quelle: Blickpunkt: Film
Kategorien: Filme