Dienstag, 20. April 2021
Tiger
© Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
Er ist der wohl berühmteste Golfer der Welt und einer der größten Athleten in der Geschichte des Profisports. Mit Preisgeldern und Sponsorenverträgen verdiente er mehr Geld als jeder andere Sportler (außer Michael Jordan) und konnte als einziger Golfspieler überhaupt alle vier Majors in Serie gewinnen – und das im Alter von nur 25 Jahren. Tiger Woods ist eine lebende Legende.
Getrieben von einem unstillbaren Ehrgeiz und eiserner Disziplin, gelang ihm ein beispielloser Aufstieg zum schwarzen Superstar im traditionell weißen Golfsport. Dennoch konnte er den erdrückenden Ansprüchen seines Vaters Earl und den Erwartungen der Öffentlichkeit, denen er von klein auf ausgesetzt war, kaum gerecht werden.
Vom Boulevard ausgeschlachtete Affären, Verletzungen, chronische Schmerzen sowie Medikamentenmissbrauch führten privat wie auch sportlich zu einem harten Absturz. Doch 2019 gelang ihm ein unglaubliches Comeback, als er die Masters in Augusta 22 Jahre nach seinem ersten großen Triumph an gleicher Stelle erneut gewinnen und seinen insgesamt 15. großen Sieg feiern konnte.
Mit bisher unveröffentlichtem Archivmaterial und Interviews mit Geliebten, Freunden und Weggefährten zeichnen die Regisseure Matthew Heineman und Matthew Hamachek in der zweiteiligen HBO-Dokumentation Tiger ein intimes Porträt der Sportikone Tiger Woods und zeigen die Hintergründe des Aufstiegs, des Falls und des Comebacks des Ausnahmeathleten.
Neben seinem langjährigen ehemaligen Caddy Steve Williams und Pete McDaniel, einem engen Freund von Tigers Vater Earl, kommen auch Golflegende Sir Nick Faldo und Tigers erste Liebe Dina Parr zu Wort. Außerdem äußert sich Rachel Uchitel, mit der Tiger Woods eine Affäre hatte, und deren Bekanntwerden den Sex-Skandal um den Ausnahmesportler ins Rollen brachte, über zehn Jahre danach zum ersten Mal öffentlich.
sky präsentiert beide Teile in deutscher Erstausstrahlung am Montag, 29. März ab 20:15 Uhr auf sky Atlantic HD, wahlweise auf Deutsch und im Originalton. Außerdem läuft die Doku am 1. April auch auf sky Sport 1 im Rahmen des „Dein Doku Donnerstag“, an dem sky Sport jede Woche brandaktuelle Sportdokumentationen und neue Einblicke in die Welt des Sports liefert. Der erste Teil wird ab 17:30 Uhr ausgestrahlt, der zweite ab 21:00 Uhr. Neben zahlreichen Wiederholungen des Zweiteilers, auch im Umfeld der Live-Übertragungen der Masters 2021 (8. bis 11. April live und exklusiv bei sky Sport), steht Tiger über sky Q, sky Go und sky TICKET auch auf Abruf zur Verfügung.

02.04.2021 | mz | Quelle: sky
Kategorien: Filme