Samstag, 20. April 2024
Black Box
Carolin (Anne Ratte-Polle), Henrike (Luise Heyer) und Eli (Jonathan Berlin) konfrontieren einen Polizeibeamten.
Henrike (Luise Heyer) vor dem gesperrten Hofeingang
Hausverwalter Herr Horn (Felix Krämer)
Eli (Jonathan Berlin), Carolin (Anne Ratte-Polle), Herr Behr (Christian Berkel) und Nikol (Inka Friedrich) hören besorgt der Polizeiansage zu.
Henrike (Luise Heyer) belauscht ihren Mann (Sascha Geršak) im Gespräch mit ihrer Nachbarin Madonna (Manal Issa)
Henrike (Luise Heyer) und ihr Mann Daniel (Sascha Geršak) im Hausflur
Henrike (Luise Heyer) vor dem neuen Container der Hausverwaltung
Ismail (Timur Magomedgadzhiev) wird von der Polizei befragt.
Madonna (Manal Issa) schaut aus dem Fenster auf den Hof.
Herr Horn (Felix Krämer) im Innenhof mit den Nachbarn und der anrückenden Polizei
Herr Behr (Christian Berkel) und Thibaut (Marc Zinga) diskutieren am Hofeingang mit den Polizeibeamten.
Hausverwalter Herr Horn (Felix Kramer) in seinem Container
zurück
vor
 
Es herrscht Ausnahmezustand. Ein großstädtischer Innenhof ist gesperrt. Aufgrund eines nicht erklärten Vorfalls riegelt die Polizei alle Hofzugänge ab. Die Bewohnenden sind verunsichert. Gerüchte befeuern allmählich Ängste. Argwohn und Verdächtigungen greifen um sich, Vorurteile spalten die Nachbarschaft. Die Hausgemeinschaft gleicht einem Mikrokosmos der Gesellschaft. Beziehungen beruhen auf Machtstreben und Profitgier. Und vielleicht kommt die eigentliche Gefahr nicht, wie angenommen von außen, sondern von innen…
Ausgehend von einer großstädtischen Hinterhausgemeinschaft entfaltet Aslı Özge in ihrem Film eine spannende Metapher auf unsere Gesellschaft, die immer mehr von Klassenunterschieden und gegenseitigem Misstrauen geprägt ist. Der Film thematisiert  das zerfallende Gemeinschaftsgefühl und Auseinanderdriften gesamtgesellschaftlicher und demokratischer Strukturen in der heutigen Zeit. Zudem illustriert Black Box den Kampf um bezahlbaren Wohnraum innerhalb urbaner Ballungszentren, die einem anhaltenden Gentrifizierungsprozess unterworfen sind.

10.08.2023 | mz | Quelle: Port au Prince Pictures
Kategorien: Feature | Filme