Sonntag, 19. September 2021
Domino Effekt
Efekt Domina
Opernsängerin Natascha und Sportminister Rafael
📷 Piotr Rosołowski | © Real Fiction | zero one film
Abchasien ist ein vergessenes, vom Krieg gezeichnetes Land – nahe gelegen an aktuellen Krisenherden wie Krim und Ostukraine. An der Küste des Schwarzen Meeres gelegen war die nicht anerkannte Republik früher Strandidyll für glückliche Sowjets. Heute zerfallen die Palastartigen Hotels im Wind des Post-Kommunismus.
Auf den Ruinen eines Staates, den es nie wirklich gegeben hat, beginnen Natascha und Rafael ihr gemeinsames Leben. Er ist Sportminister von Abchasien und absolut optimistisch, dass die von ihm organisierte Domino-Weltmeisterschaft das Land auf das internationale Parkett heben wird. Sie ist eine russische Opernsängerin, für Rafael verließ Natascha ihren Mann und ihre Tochter und gab ihre Karriere in Russland auf. Voller Hoffnung und Enthusiasmus kam sie nach Abchasien. Doch richtig willkommen ist sie dort nicht. Was für beide ein neuer Anfang werden sollte, gestaltet sich zunehmend als ein Weg ins Ungewisse.

19.03.2021 | mz | Quelle: Real Fiction
Kategorien: Filme