Mittwoch, 17. Juli 2024

Operation Fortune
Ruse de guerre

„Are you the new John?“ - Orson Fortune (Jason Statham) mit seinem Auftraggeber Nathan Jasmine (Cary Elwes) und seinem neuen Team: JJ Davies (Bugzy Malone) und Sarah Fidel (Aubrey Plaza)
Weindiskussion im BBJ: Nathan Jasmine (Cary Elwes), Orson Fortune (Jason Statham) und JJ Davies (Bugzy Malone)
Sie sind die Besten der Welt: Drei Top-Agenten auf gemeinsamer Mission - Sarah Fidel (Aubrey Plaza), Orson Fortune (Jason Statham) und JJ Davies (Bugzy Malone)
Superspion Orson Fortune (Jason Statham
Milliardär und Waffenhändler Greg Simmonds (Hugh Grant) und seine Assistentin Emilia (Lourdes Faberes)
Orson Fortune (Jason Statham) mit seinem Lockvogel, dem Filmstar Danny Francesco (Josh Hartnett) und Sarah Fidel (Aubry Plaza)
Erstes Kennenlernen auf der Jacht: Hollywoodstar Danny Francesco (Josh Hartnett), Agentin Sarah Fidel (Aubrey Plaza) und Milliardär Greg Simmonds (Hugh Grant)
Sarah Fidel (Aubrey Plaza)
Milliardär Greg Simmonds (Hugh Grant)
Orson Fortune (Jason Statham)
Agentin Sarah Fidel (Aubrey Plaza) spielt die Freundin von Hollywood-Superstar und Lockvogel Danny Francesco (Josh Hartnett), sehr zur Begeisterung von Milliardär Greg Simmonds (Hugh Grant)
Technik-Genie Sarah Fidel (Aubrey Plaza) hackt sich unter Beobachtung von Lockvogel Danny Francesco (Josh Hartnett) ins System von Milliardär Greg Simmonds.
Danny Francesco (Josh Hartnett) und seine Freundin (Aubrey Plaza) werden von Greg Simmmonds Assistentin Emilia (Lourdes Faberes) begleitet.
Nathan Jasmine (Cary Elwes) posiert als Ben Harris
Sarah Fidel (Aubrey Plaza) kann nicht nur gut mit Computern.
Cool wie Bond - Orson Fortune (Jason Statham) im Auftrag Ihrer Majestät
zurück
vor
 
Superspion Orson Fortune soll einen vermutlich gestohlenen Prototypen einer gefährlichen Waffe und den Verkauf der damit verbundenen neuen, hochgefährlichen Technologie verhindern. Widerstrebend wird er dabei mit einem neu zusammengestellten Agententeam auf Mission geschickt.
Als Ablenkungsmanöver rekrutieren sie Hollywoods größten Filmstar Danny Francesco und begeben sich auf einen internationalen verdeckten Einsatz – ihr Ziel: ein milliardenschwerer Waffenhändler, der dahinter steckt und das Schicksal der Welt in seinen Händen hält…
Guy Ritchie würfelte in sein neuestes Werk seine besten Freunde zusammen und zeigt uns, dass James Bond nicht das Ende der britischen Geheimdienstarbeit ist. Für den Top-Agenten mit dem coolen Namen Orson Fortune gewann er erneut Jason Statham, mit dem er vor 25 Jahren beide Karrieren mit Bube Dame König grAS startete. Sie schlossen sich für die gefeierte Krimikomödie Snatch erneut zusammen, bevor sie 2005 mit Revolver zum dritten Mal ein Team bildeten. Beide blieben enge Freunde, fanden aber erst 2021 für Cash Truck wieder die Zeit für einen gemeinsamen Film.
Zudem holte er aus The Gentlemen den britischen Rapper Bugzy Malone, Hugh Grant und Eddie Marsan und fügte Cary Elwes und Aubrey Plaza zu seiner Bande von Routiniers hinzu. Letztere sorgt ganz besonders für erstklassige Frauenpower und droht, Jason Statham die Show zu stehlen. Natürlich ginge das nicht ohne das Zusammenspiel aller und die treffsicheren, pointierten Dialoge.
»Wir wollten etwas Ungewöhnliches mit dem Genre probieren«, sagt Produzent und Mit-Autor Ivan Atkinson. »Die meisten Spionagefilme lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: Entweder sind sie eine Parodie oder sie nehmen sich selbst zu ernst. Wir wollten einen Mittelweg finden.«
Und der funktioniert! Der Film macht tierisch Spaß, hat Stil und sieht einfach cool aus, was nicht nur an den Hauptdarstellern liegt. Auch die versierten Kamerablicke von Alan Stewart, mit dem Guy Ritchie nach seinen Sherlock-Holmes-Filmen seit King Arthur | Legend of the Sword fest zusammenarbeitet, fesseln das Publikum. Und bei diesen Figuren wünscht man sich einfach einen weiteren Film mit Orson Fortune, Sarah Fidel und JJ Davies, und natürlich Nathan Jasmine. Der Originaltitel lässt diesbezüglich jedenfalls die Karten offen…

25.09.2023 | mz
Kategorien: Feature | Filme