Sonntag, 17. November 2019
Magdreport
Für alle Nicht-Telekom-Kunden und Nichtströmer kommt nun die preisgekrönte Serie The Handmaid’s Tale ins lineare Fernsehen. Tele 5 zeigt die 10 Folgen der 1. Staffel ab dem 18.10. im Spätprogramm ab 22:00 täglich jeweils 2 Folgen im Doppelpack. Im Anschluss an die Erstausstrahlung sind die jeweiligen Folgen auch in der Mediathek abrufbar.
Die Serie basiert auf Margaret Atwoods gleichnamigem Bestseller über das Leben in der Dystopie von Gilead, einer totalitären Gesellschaft in einem ehemaligen Teil der USA. Atomare Katastrophen, Umweltzerstörung und Geschlechtskrankheiten haben zu weitestgehender Unfruchtbarkeit geführt. Die Gesellschaft wird von machtversessenen Führern in einem neuen, militarisierten, hierarchischen Regime des Fanatismus und in neu geschaffenen sozialen Klassen organisiert, in denen Frauen brutal unterjocht werden und es ihnen unter anderem nicht erlaubt ist, zu arbeiten, Eigentum und Geld zu besitzen oder zu lesen. Stattdessen sind die letzten fruchtbaren Frauen Eigentum bestimmter Männer.
Eine der wenigen fruchtbaren Frauen ist Desfred, eine Magd im Haushalt des Kommandanten, die zur sexuellen Knechtschaft gezwungen wird – ein letzter verzweifelter Versuch, die zerstörte Welt wieder zu bevölkern. In dieser furchterregenden Gesellschaft, in der ein falsches Wort ihr Leben beenden kann, navigiert Desfred zwischen den Kommandanten, deren grausamen Frauen, den normalen Hausmägden (Marthas genannt) sowie ihren Mitmägden (von denen jeder für das System spionieren könnte) mit einem Ziel: zu überleben und die Tochter zu finden, die ihr genommen wurde.
The Handmaid’s Tale erhielt 2018 einen Golden Globe® als beste Dramaserie sowie Elisabeth Moss als beste Schauspielerin. Zudem heimste die Serie 8 Emmys® für 2017 und jeweils drei in den Folgejahren ein. Drei Staffeln gibt es bereits, die vierte ist für 2020 angekündigt. Produzent Bruce Millers Palette ist breit gefächert. Nach seinen Erfahrungen bei emergency room, Everwood, Medium, The 4400, Men in Trees und In plain Sight feierte er mit Serien wie Eureka und The 100 große Erfolge.

17.10.2019 | mz
Kategorien: Aktuell | Frisch zubereitet | TV