Montag, 26. Oktober 2020
Keine Zeit zu hören
James Bond im Podcast
Am 12. November kommt das 25. Abenteuer des britischen Geheimagenten James Bond in die Kinos. Um das Warten darauf zu verkürzen, gibt es ab morgen, Mittwoch, den 30. September 2020, jede Woche einen neuen Podcast, der exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Keine Zeit zu sterben bietet.
Moderiert vom britischen Filmkritiker James King und inklusive Interviews mit Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux, Lashana Lynch, Jeffrey Wright, Naomie Harris, Ana de Armas, Rory Kinnear, Billy Magnussen, Regisseur Cary Joji Fukunaga, den Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, Billie Eilish und Finneas O’Connell sowie vielen weiteren Stabsmitgliedern vom Besetzungsleiter bis hin zum Verantwortlichen für die Spezialeffekte.
Wie schon bei Disneys Galerie zu The Mandalorian beleuchten die Podcasts jeweils einen anderen Aspekt der Bond-Reihe – von der Musik über die legendären Spielereien von Q und Autos bis hin zu den Kostümen, spektakulären Stunts und atemberaubenden Drehorten. Musikbegeisterte können exklusiv vorab in den Soundtrack von Hans Zimmer hineinhören, der mit dem Royal Philharmonic Orchestra aufgenommen wurde und von Decca Records veröffentlicht werden wird.
Die Episoden Bond in Context, Bond around the World, A Name to die for: Allies and Enemies of Bond, The Craft of Bond, Clothes, Tech and Cars und Being 007 werden wöchentlich nacheinander via Apple, Spotify, Acast und allen großen Podcast-Anbietern verfügbar sein.

29.09.2020 | mz
Kategorien: Aktuell | Filme | Frisch zubereitet