Samstag, 20. Juli 2019
Das Leben meiner Tochter

 

Jana ist ein lebensfrohes und aufgewecktes 8-jähriges Mädchen, als im Familienurlaub plötzlich ihr Herz stehen bleibt. Sie überlebt, doch sie braucht dringend ein Spenderherz. Als nach einem Jahr (und viel Hoffen und Bangen) auf offiziellem Weg noch immer kein passendes Organ gefunden ist, schwinden bei Vater Micha Geduld und Vertrauen. Schon bald werden die Werte des voll im Leben stehenden Familienvaters auf eine sehr harte Probe gestellt.
Als sich Micha auf eigene Initiative und gegen jegliche Warnungen der Ärzte und den Willen seiner Frau Natalie an einen illegalen Organhändler wendet, setzt er alles aufs Spiel. Wie weit wird der liebevolle Vater letzten Endes gehen, um das Leben seiner Tochter zu retten? Eine gefährliche Achterbahnfahrt der Emotionen beginnt …
Das berührende Drama startet zum „Tag der Organspende“ in den Kinos. Christoph Bach, Alwara Höfels und André Hennicke gehören zur starken Besetzung des Films, den Steffen Weinert nach eigenem Drehbuch behutsam inszenierte.

Kinostart 6. Juni 2019

DE 2019
95 min

mit
Christoph Bach, Maggie Valentina Salomon, Alwara Höfels, André M. Hennicke u.a.

 

drehbuch
Steffen Weinert

 

musik
Matthias Sayer, Tim Ströble

 

kamera
Gabriel Lobos

 

regie
Steffen Weinert

 

verleih
Camino

06.06.2019 | mz |
Kategorien: Filme