Montag, 19. August 2019
Benjamin Blümchen

 

Endlich Ferien! Otto kann es kaum erwarten, die kommenden Wochen mit seinem besten Freund Benjamin Blümchen im Neustädter Zoo zu verbringen. Allerdings ist seine gute Laune etwas getrübt durch die Sorgenfalten des Zoodirektors, Herr Tierlieb, der dringend Geld für die anstehenden Reparaturarbeiten im Zoo benötigt. Eine Tombola soll’s richten! 
Mitten in die Feierlichkeiten platzt der Bürgermeister von Neustadt mit einer Ankündigung: Er hat die gewiefte Zora Zack engagiert, um den Zoo zu modernisieren und zum neuen Prestigeobjekt von Neustadt zu machen. Und die emsige Fachfrau fackelt nicht lange: Erst wickelt sie Benjamin mit seinen geliebten Zuckerstückchen um den Finger (Er soll das neue Werbegesicht der Kampagne werden.), dann rollen erste Baukräne an. Doch in Wirklichkeit hat Zora Zack ein ganz anderes Ziel… Ob Otto, Benjamin und die anderen Zoobewohner ihr rechtzeitig auf die Schliche kommen, um ihre Pläne zu verhindern?
Das Drehbuch für die Realfilmadaption des Hörspielhits für Kinder von Elfie Donnelly um einen gutmütigen, sprechenden Elefanten strickte Bettina Börgerding, Drehbuchautorin der Bibi & Tina-Filme, Vampirschwestern 3-Regisseur Tim Trachte inszenierte es in einer knallbunten Märchenwelt, in der die herrlich übertriebenen Kostüme auffallen, mit kindertauglichem Slapstick. Heike Makatsch hat Spaß an ihrer Bösewichtfigur und Dieter Hallervorden lässt Nonstop Nonsens-Zeiten wieder aufleben.

Kinostart 1. August 2019
| |
DE 2019
91 min

mit
Manuel Santos Gelke, Heike Makatsch, Friedrich von Thun, Dieter Hallervorden, Uwe Ochsenknecht u.a.
und der Stimme von Jürgen Kluckert

 

drehbuch
Bettina Börgerding
nach den Figuren von Elfie Donnelly

 

musik
Egon Riedel

 

kamera
Fabian Rösler

 

regie
Tim Trachte

 

verleih
STUDIOCANAL

31.07.2019 | mz |
Kategorien: Filme