Mittwoch, 22. Mai 2019

Tom Buckley (Cillian Murphy)
© Wild Bunch Germany

► Trailer | IMDb | Filmseite

Dr. Margaret Matheson und ihr junger Assistent Tom Buckley untersuchen als Ermittler für paranormale Vorfälle die unterschiedlichsten metaphysischen Phänomene. Als der legendäre blinde Parapsychologe Simon Silver nach 30 Jahren wieder in die Öffentlichkeit zurückkehrt und einen großen Auftritt ankündigt, sieht Tom seine Chance gekommen, diesen Meister seiner Zunft zu entlarven und öffentlich bloßzustellen.

Silvers Erscheinen sorgt für großes Aufsehen auch bei orthodoxen Wissenschaftlern, die seine „übernatürlichen Kräfte“ mit Hilfe akkurater Messungen analysieren wollen. Tom entwickelt eine wachsende Obsession für Silver, dessen Anziehungskraft auf die Massen mit jeder neuen Darbietung unerklärlicher Ereignisse steigt. Als Tom Silver immer näher kommt, wächst die Spannung zwischen den beiden Männern. Toms Leben wird mehr und mehr in seinen Grundfesten erschüttert…

Während Ryan Reynolds im wortwörtlichen Sinn die Dreharbeiten zu Buried – Lebend begraben in den Vororten von Barcelona durchlitt, lag das Originaldrehbuch von Red Lights bereits auf Rodrigo Cortés’ Schreibtisch. Er war mit dem Projekt einige Zeit „schwanger gegangen“, und Buried – Lebend begraben lieferte sozusagen einen Vorgeschmack auf das, was folgen sollte.

Auch wenn die beiden Filme in ihrem Erscheinungsbild antithetisch sind, so verbindet sie doch das Erlebnis physischer und emotionaler Erfahrungen ersten Grades. Mit sprichwörtlicher Sorgfalt verschrieb sich Cortés über eineinhalb Jahre lang dem Studium aller Arten von unerklärlichen Phänomenen.

Er verfolgte einerseits die Versuche skeptischer Wissenschaftler, Antworten zu finden, und andererseits die Angebote von Parapsychologen und „Gläubigen“ – all das mit der gleichen gründlichen und wissenschaftlichen Annäherung wie die Figuren in der Geschichte. Plausibilität ist unerlässlich und übermittelt ein Gefühl radikaler Wahrhaftigkeit und permanenter Anspannung.

Red Lights ist die Konfrontation zwischen Magie und Wissenschaft, dem Okkulten und dem Realen. Er durchleuchtet die Entmystifizierung und vereint die verwandte Freude von Paranormalem und magischer Show, verbunden mit einem psychologischen Sezieren, wie man es aus bestimmten 70er-Jahre-Filmen kennt.

Allerdings versäumt der Film, Spannung aufzubauen, bzw. eine Spannungskurve zu erzeugen. Er ist sehr analytisch, und auch wenn es sehr interessant ist, paranormale Mätzchen aufzudecken, so bleibt die Mysteriösität Silvers bis zum Schluss wie Ryan Reynolds vergraben. Zwischendurch wird ein Olsen-Zwilling als Love Interest für Cillian Murphy eingeführt, nur um das Rollengleichgewicht der Geschlechter im Film auszugleichen. Auch der sich in vergangenen Filmen profilierte Craig Roberts (►Submarine) ist völlig unterbesetzt.

Es ist ein Film, der in Form von Dr. Matheson und ihrem Assistenten wissenschaftlich an paranormale Ereignisse herangeht und alles als Fälschung aufdeckt, nur um am Ende den Gegenbeweis anzutreten, der nicht einmal unerwartet daher kommt. Der Film ist zwar atmosphärisch plausibel, doch gibt es darin nichts Originelles zu sehen, das den Zuschauer von den Socken haut.

Das haben wir an anderen Stellen schon besser und spannender gesehen. Im Zuge der spanischen Gruselwelle, die außerhalb der Heimat stark abflaut, ist es zwar ein hervorragend besetzter und ebenso gespielter Thriller, der jedoch jenseits der Pyrenäen relativ unspektakulär im TV-Programm verschwinden kann. ■ mz

OT: Red Lights
E/USA 2012
Thriller
FSK: 16
113 min

mit
Cillian Murphy (Tom Buckley) Norman Matt
Robert de Niro (Simon Silver) Christian Brückner
Sigourney Weaver (Margaret Matheson) Karin Buchholz
Elisabeth Olsen (Sally) Anna Grisebach
Toby Jones (Paul Shackleton)
Joely Richardson (Monica Handsen)
Craig Roberts (Ben) Jesco Wirthgen
u.a.

drehbuch
Rodrigo Cortés

kamera
Xavi Giménez

musik
Víctor Reyes

regie
Rodrigo Cortés

produktion
Nostromo Pictures
Cindy Cowan Entertainment
Antena 3 Films

verleih
Wild Bunch

Kinostart: 9. August 2012

http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_ssw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fangelonemedia-21%2F8003%2Fdab04842-cd22-4b6b-8062-8d11dffa5899&Operation=GetDisplayTemplate Amazon.de Widgets

12.08.2012 | mz |
Kategorien: ohne