Mittwoch, 22. Mai 2019

Josh Brolin, Will Smith, Nicole Scherzinger, Barry Sonnenfeld bei der Deutschlandpremiere in der Berliner O2 World
© Getty Images/Andreas Rentz

► Men in Black™ III

Gestern Abend fand in der O2 World Berlin die größte 3D-Filmpremiere aller Zeiten statt! Fast 7.000 begeisterte Fans und zahlreiche prominente Gäste feierten gemeinsam mit den Stars aus Men in Black™ III eine Premiere der Superlative – und stellten dabei einen neuen Weltrekord auf!

Mit 6.819 Besuchern übertraf die Deutschlandpremiere von Men in Black™ III den bisherigen Rekordhalter Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 und dessen Vorführung in Paris um 158 Zuschauer und ist nun als das größte 3D-Screening aller Zeiten anerkannt worden. Sony Pictures und O2 sind damit jetzt offizielle Guinness World Records™ Rekordhalter!

Nachdem sich Will Smith, Josh Brolin, Nicole Scherzinger und Regisseur Barry Sonnenfeld zuvor schon auf dem 2.000 m2 großen roten Teppich über eine Stunde Zeit für ihre zahlreichen Fans genommen hatten und gutgelaunt für viele Fotos posierten, brachten sie schließlich die ganze O2 World zum Toben, als sie die vielen tausend Zuschauer vor der 362 m² großen und eigens für diese Premiere installierten 3D-Leinwand begrüßten.

Sony Pictures und Telefónica Germany spendeten den Gesamterlös der Deutschlandpremiere von Men in Black™ III der Tribute to Bambi-Stiftung. ■ Sony Pictures

OT: Men in Black III
USA 2012
Komödie/Science Fiction/Action
FSK: 12
102 min

mit
Will Smith (Agent J) Jan Odle
Tommy Lee Jones (Agent K) Ronald Nitschke
Josh Brolin (Agent K) Florian Halm
Alice Eve (Agent O) Maria Koschny
Emma Thompson (Agent O) Monica Bielenstein
Jemaine Clement (Boris) Torsten Michaelis
Michael Stuhlbarg (Griffin) Marius Clarén
Bill Hader (Andy Warhol) Peter Flechtner
Nicole Scherzinger (Lilly)
Keone Young (Mr. Wu)
u.a.

musik
Danny Elfman

kamera
Bill Pope

drehbuch
Etan Cohen
David Koepp
Jeff Nathanson
Michael Soccio
Lowell Cunningham (Comic)

regie
Barry Sonnenfeld

produktion
Amblin Entertainment
Hemisphere Media Capital
Imagenation Abu Dhabi FZ
Media Magik Entertainment
Parkes/MacDonald Productions

verleih
Sony Pictures

Kinostart: 24. Mai 2012

.

14.05.2012 | mz |
Kategorien: ohne